Es scheint, dass ein Loft und eine kleine Wohnung unvereinbare Konzepte sind. Schließlich beinhaltet dieser Stil große Räume und das Fehlen von Wänden. Tatsächlich können Sie eine Reihe von Techniken anwenden, um den Raum optisch zu vergrößern und den Loft-Stil in das Innere einer kleinen Wohnung zu integrieren. Sie müssen an der Decke beginnen.

Gestaltung der Decke im Loft-Stil

Das erste, was zu tun ist, ist die Decke einer kleinen Wohnung in Weiß fertigzustellen. Diese Technik wird es sofort „anheben“. Weiße Farbe im Loft-Stil ist obligatorisch.

Jetzt müssen Sie sich für die Beleuchtung entscheiden. Auf den Kronleuchter müssen Sie ein für alle Mal verzichten, obwohl er typisch für ein Interieur im Loft-Stil ist, aber nicht in einer kleinen Wohnung. Sie müssen Lampen um den Raum herum aufstellen oder eine Beleuchtung einbauen.
Loft-Stil im Inneren einer kleinen Wohnung

Unter der Decke selbst können Sie mehrere Schwarz-Weiß-Fotos, Gemälde aufhängen oder Inschriften im Graffiti-Stil schreiben. Rahmen sollten nicht massiv sein. Alle sollten in Bezug auf den Stil gleich oder so ähnlich wie möglich sein. Diese Technik hilft, die Wände der Wohnung optisch hochzuziehen.
Sofa im Loft-Stil

Balken helfen dabei, die Decke optisch anzuheben – ein weiteres charakteristisches Merkmal des Stils. Sie können in Form eines Kreuzes platziert werden, dessen Schnittpunkt genau in der Mitte der Decke liegt. Das Ende des Balkens, das sich in der Mitte befinden wird, kann schmaler gemacht werden als das gegenüberliegende. Dies wird auch dazu beitragen, die Höhe der Decke zu „erhöhen“.

Um die Gestaltung der Decke einer kleinen Wohnung möglichst nah an den Loft-Stil zu bringen, sollten Sie deren Oberfläche nicht perfekt glatt machen. Das Aussehen der Oberfläche wird viel natürlicher, als ob nur Putz darauf aufgetragen und gestrichen wurde, ohne auf Schleifen zurückgreifen zu müssen.

Wände und Fenster

Die Wände einer kleinen Wohnung sollten so aussehen, als ob ihre Dekoration minimal wäre. Beispielsweise kann es sich um strukturierten Putz unter Beton oder Mauerwerk auf einem der Wandabschnitte handeln. Um die Wandhöhe optisch zu erhöhen, kann eine der Wände mit Wandpaneelen in zwei Farbtönen dekoriert werden: unten dunkler, oben heller. Auf die gleiche Weise können Sie Mauerwerk oder dessen Nachahmung ausführen: dunkle Ziegel unten und Wandpaneele mit hellem Farbton oben. Eine solche Lösung wird besonders erfolgreich für die Wand sein, an der das TV-Panel platziert wird. Und wenn noch Sonnenlicht auf diese Wand fällt, wirkt das kleine Zimmer geräumiger.
Loft-Interieur

Ein Loft ist ein Verzicht auf zusätzliche Trennwände zugunsten von Platz. Allerdings kann nicht jede Wohnung, insbesondere eine kleine, Räume durch Entfernen der Wände kombinieren. Sie können aber mehrere Funktionen in einem Raum kombinieren. Zum Beispiel, um so etwas wie einen Boden unter der Decke zu schaffen und darauf einen Schlafplatz zu platzieren. Hierfür ist eine ausreichende Deckenhöhe erforderlich. Und unter der Treppe zum improvisierten zweiten Stock können Sie ein Ankleidezimmer oder ein Büro platzieren, wenn Sie Beleuchtungsgeräte hinzufügen.
Loft-Stil im Inneren einer kleinen Wohnung

Große Fenster verleihen dem Loft-Stil maximale Annäherung. Ideal ist es, wenn sie auf dem Boden liegen. Die Sonnenstrahlen bringen Licht in das Innere einer kleinen Wohnung und damit Raum. Fenster können nur mit Jalousien oder Vorhängen ohne Muster aufgehängt werden, vorzugsweise solchen, die aufgerollt werden können, wie Jalousien.
Loft-Stil im Inneren einer kleinen Wohnung

Farben und Materialien

Wenn wir von Materialien zum Dekorieren von Wänden, Decken, Böden sowie zum Polstern von Möbeln im Loft-Stil sprechen, dann gibt es dafür folgende Materialien: Leder, Backstein, glänzendes Metall, Kunststoff, Rauputz, Sichtbeton, Backstein, Glas. Kristall, Wildleder und Stein sind ebenfalls zu finden.

Wie bereits erwähnt, ist es besser, die Decke in Weiß zu streichen. Der Boden sollte sich von der Decke abheben, also sollte er in dunklen Farben gestrichen werden.

Für die Wände ist es besser, nicht mehr als zwei Farben für ihre Dekoration sowie für Möbelpolster zu verwenden und nach der Auswahl ihre Farbtöne zu variieren. Normalerweise sind dies Blau- oder Brauntöne.
Farben im Loft-Stil

Möglichkeiten der Zoneneinteilung

Trotz des Fehlens von Trennwänden oder ihres Minimums wird weiterhin von einer Raumeinteilung im Inneren des Dachbodens ausgegangen. Dazu können transluzente Lichtwände, Regale, Wände aus Glasbausteinen und Möbel auf Rollen verwendet werden.

Manchmal ist die Zonierung in einer solchen Wohnung nur bedingt. Es werden überhaupt keine Trennwände hergestellt, und um beispielsweise das Wohnzimmer vom Spielzimmer zu trennen, werden unterschiedliche Farben oder Veredelungsmaterialien verwendet.

Die zentrale Figur des Loft-Interieurs ist ein Sofa, vorzugsweise Leder. Es kann so installiert werden, dass die Komfortzone und die Arbeitszone in einer kleinen Wohnung abgegrenzt werden.
Sofa im Loft-Wohnzimmer

Tipps

  • Wenn Leder im Innenraum verwendet wird, sollte es leicht abgenutzt sein.
  • Wenn ein massives Sofa in einer Wohnung im Loft-Stil installiert wird, sollten Schränke, Regale und Regale nicht auffallen.
  • Neben dem Sofa muss ein Couchtisch aufgestellt werden. Es kann aus einfachsten Materialien hergestellt werden, beispielsweise Paletten.
  • Die Wände sollten nicht mit Möbeln bedeckt sein, aber ein Fahrrad oder Sportgeräte sind eine gute Lösung für ihre Einrichtung.
  • Der Dachboden ermöglicht die Verwendung von lebenden Pflanzen im Innenraum.
  • Offene Rohre aus glänzendem Metall, große Spiegel und ein Plasmapanel an der Hälfte der Wände sind willkommen.
  • Der Fernseher kann erfolgreich durch einen direkt auf die Wand gerichteten Medienprojektor ersetzt werden.

Wie Sie sehen können, können Sie mit den Tipps zur Raumdekoration sowie zur Farbgebung und Anordnung der Möbel in jeder, auch in einer kleinen Wohnung, unabhängig von ihrer Größe, einen Loft-Stil schaffen.

Loft-Stil im Inneren einer kleinen Wohnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.